Für unsere Sternenhunde

backgrounds%20night%20sky%20with%20stars

Bruno

Maren-Ninja.jpg

Unabhänig voneinander haben Jani und ich dich im Tierheim ausgesucht. Du hast unsere Herzen im Sturm erobert, und ich danke Dir für diese schönen und unvergesslichen 14 Jahre, die du mit uns geteilt hast. Ich weiß, du bist jetzt bei meiner Mama gut aufgehoben. Du fehlst Brunolino.

backgrounds%20night%20sky%20with%20stars

Csipi

Maren-Ninja.jpg

Ein langes Leben in Ungarn... als du alt und krank wurdest, hat man dich im Wald entsorgt wie Müll... aber da waren aufmerksame Augen, die hinschauten... und helfende Hände, die dich zu mir brachten... trotz allem so lebensbejahend wurdest du mein kleines Sonnenscheinchen... noch ein wundervolles Jahr für uns. Ein Stern für den tapfersten Hund, den ich je kennen gelernt habe... ich vermisse dich.

backgrounds%20night%20sky%20with%20stars

Harlekin

Maren-Ninja.jpg

04.10.2009 - 29.03.2021
Wir können es immer noch nicht fassen, dass du nicht mehr bei uns bist. Noch im Februar bist du ausgelassen im Schnee herumgetollt. Doch plötzlich ging es dir nicht so gut, der erste Termin beim Tierarzt erbrachte kein Ergebnis. Dein Zustand wurde innerhalb von zwei Wochen schlechter. Der Besuch in einer anderen Praxis durch ein Röntgenbild, war niederschmetternd. Ein großer Lebertumor. Ein Ultraschall in der Klinik zeigte das ganze Ausmaß, nicht zu operieren.
Wir entschieden uns, noch ein paar Tage zu warten, noch waren wir nicht bereit, dich gehen zu lassen.
Noch ein bisschen kuscheln, noch ein paar letzte Streicheleinheiten. Dann zeigest du an, kein Essen schmeckte mehr, keine Leckerli, der Glanz in den Augen wurde weniger. Du wolltest dich nur verstecken.
Der Zeitpunkt war gekommen.
So machten wir uns am 29. März auf, in die Heimat, zu einer lieben Tierärztin, die dich schon als kleiner Welpe kannte. Auch sie konnte es nicht fassen, du schautest nicht totkrank aus, dein Fell, immer noch seidig und glänzend, dein Schwanz wedelte freudig, nur der Bauch war deutlich vergrößert.
Am Montag Abend, genau um 19 Uhr wurdest du erlöst. Es läuteten die Kirchenglocken und du gingst über die Regenbogenbrücke, Heim zu deiner Mama und Oma.
Du warst ein wundervoller Traumhund. Dein Herrchen und ich vermissen dich so sehr, wir trauern, der Schmerz ist unendlich groß. Der Verstand will es nicht greifen. Schlaf wohl, unser süßer Bub.

backgrounds%20night%20sky%20with%20stars

Higgins

Maren-Ninja.jpg

16.04.2007 - 30.11.20020
Ein Herz auf 4 Pfoten
Unendliche Liebe und Vertrauen
13,5 Jahre in guten wie in schlechten Zeiten
Du fehlst mir so!!!
Ich weiß, es geht dir jetzt gut hinter dem Regenbogen im Sternengarten ohne Schmerzen!😭❤️

backgrounds%20night%20sky%20with%20stars

Leo

Maren-Ninja.jpg

Liebe meines Lebens, mein Seelenhund. Nur 1 Jahr durften wir miteinander verbringen, dann musstest du gebeutelt von deiner schweren Krankheit gehen. Im Internet bist du durch die Mission, die du mir mitgegeben hast, bereits unsterblich. Und für mich sowieso. Seelenhunde gehen niemals so ganz.

backgrounds%20night%20sky%20with%20stars

Momo

Maren-Ninja.jpg

26.10.2003-12.02.2020 Manchmal in unseren Träumen, oft in unseren Gedanken und immer in unserem Herzen.

backgrounds%20night%20sky%20with%20stars

Suchota

Maren-Ninja.jpg

Nachdem du dreizehn Jahre in einem polnischen Shelter verbracht hattest, holten wir dich zu uns. Vom ersten Tag an bist du mir nicht von der Seite gewichen. Du warst mein Schatten, wo ich hinging, dahin gingst auch du. Nach gut zwei Jahren war deine Kraft leider zu Ende… Ich war bei dir, als du entschieden hast zu gehen. Ich habe dich gehalten, bis dein Herz aufhielt zu schlagen. Du bist ganz leise gegangen. Mein Seelenhund…du fehlst. In Liebe, Deine Nicole 💖